6 Tipps wie Kommunikation gelingt

gewaltfreie Kommunikation

Fällt dir Kommunikation leicht? Oder kennst du das? Dir liegt etwas auf dem Herzen und du weist nicht wie du es deinem Gegenüber kommunizieren sollst. Du sprichst ein Thema an und plötzlich entsteht ein Streit, den du gar nicht beabsichtigt hast. Vielleicht ziehst du dich dann wieder zurück, du denkst das hat alles doch eh keinen Sinn oder du kämpfst umso mehr um deinen Standpunkt zu vertreten. Du fühlst dich unverstanden und kannst deinen Ausdruck nicht frei fliessen lassen?

Kritisch wird es, wenn wir beginnen Konflikte, Aussprachen und unseren Ausdruck zu vermeiden, weil die Angst vor einem Konflikt oder Meinungsverschiedenheit zu gross ist. Wie aber können wir in Kontakt bleiben, unser Anliegen ausdrücken ohne uns gegenseitig zu zermürben?

Ankommen im Jetzt

Coaching und Wegbegleitung Rosi Gähwiler Jona

Wir sind uns gewohnt in der Vergangenheit und in der Zukunft zu leben und verpassen dadurch gerne den jetzigen Augenblick. Wir übersehen die wunderschöne Blume am Wegrand, das Lächeln eines Kindes und überhören das Zwitschern der Vögel. Ankommen im Augenblick, unseren Körper wahrnehmen, alle unsere Sinne öffnen und den jetzigen Moment bewusst wahrnehmen eröffnet uns neue Horizonte. Durch bewusstes Atmen können wir sanft und behutsam Atemzug für Atemzug, Schritt für Schritt in die Fülle des Lebens eintauchen. Das Leben, die Freude und die Fülle ist in jedem Augenblick vorhanden und wartet darauf angenommen zu werden. Eckhart Tolle erklärt in seinem Buch “Jetzt” die Kraft des Augenblickes.

Erfüllende Beziehung

Beziehungen

Welche Beziehungen lassen wir in unser Leben fliessen? Sind es liebevolle und respektvolle Beziehungen? Wie steht es mit der Beziehung zu mir selbst? Kann ich mich annehmen wie ich bin? Kann ich ja sagen zu mir? Fühle ich mich wohl in meiner Haut? Respektiere ich meine Grenzen? Kenne ich meine Bedürfnisse? Gehe ich liebevoll mit mir um? Verurteile ich mich nicht? Nehme ich meinen Platz ein? Stehe ich für mich ein? Bin ich ehrlich zu mir? Bin ich im Frieden mit mir? Fliesst Freude in mir? Bin ich ruhig und entspannt?

Konflikte konstruktiv lösen

Konflikte kreativ lösen

Überall wo wir in Beziehung mit anderen Menschen kommen, können Konflikte entstehen. Leider haben wenige gelernt Konflikte konstruktiv zu lösen.

Schnell stecken wir in den Emotionen fest und es geht oft gar nicht mehr um die Sache. Es ist ganz normal, dass Gefühle aufkommen, wenn verschiedene Meinungen und Wahrnehmungen vorhanden sind. Was oft vergessen wird, dass jede Seite ihre eigene Wahrnehmung einer Sache hat und verständlich sind, wenn beide Sichtweisen dargelegt werden.

Der Innere Kritiker

Rapperswil-Jona

Hast Du auch schon beobachtet, wie du selbst mit dir umgehst? Gibt es da eine innere Stimme, welche dich ständig kritisiert oder verurteilt? Hörst du in dir die Stimme was du alles falsch gemacht hast, was du hättest tun oder erreichen sollen, wo du hättest besser sein sollen? Das ist der innere Kritiker!

Es ist oft traurig wie hart, lieblos, selbstzerstörerisch wir mit uns selbst umgehen. Es ist sogar normal für uns, wir kennen es nicht anders. Nehme wahr, wie sich deine Anteile anfühlen, welche ständig kritisiert werden. Fühlen sie sich wertlos, alleine, traurig, wütend, als Versager, dass sie eh nichts auf die Reihe kriegen? Sind die Anteile vor Kälte und Härte erstarrt?