Rosi Gähwiler: Coach und Wegbegleiterin für dich

Wie ich den liebevollen Umgang mit mir und meinen Gefühlen gelernt habe

Ich bin eine liebevolle und achtsame Wegbegleiterin, die täglich voller Freude die Natur geniesst und es liebt, Menschen zu innerem Frieden, Selbstliebe, liebevollen Beziehungen und einem selbstbestimmten, glücklichen Leben zu begleiten.

Diese Leichtigkeit war für mich nicht immer selbstverständlich. Ich habe oft vor Herausforderungen gestanden, bin in Konflikte geraten und habe mich überfordert gefühlt – und ich habe geglaubt, mich nur durch noch mehr Anstrengung davon befreien zu können. Diese Anstrengungen und das Gefühl, dass da „noch mehr“ sein müsste, haben mich zu alternativen Heilmethoden und zur Energiearbeit geführt. Auch dank meiner Familie durfte ich viel über mich lernen. Sie hat mir viel Verborgenes in mir aufgezeigt, das zum Ausdruck kommen wollte und das ich zurückgehalten hatte.

Auf meinem Weg habe ich gelernt: Es darf leicht sein!

Ja, es darf leicht sein. Und das Schöne daran ist, dass sich Probleme schnell lösen, wenn wir unseren Teil darin erkennen und die Verantwortung dafür übernehmen. Im Nachhinein waren unangenehme Situationen und Konflikte für mich wie Geschenke, denn sie brachten meine Gefühle zum Vorschein. Welche Gefühle wollen bei dir zum Vorschein kommen? Ich helfe Menschen dabei, das herauszufinden und ihr Leben liebevoll und selbstbestimmt zu gestalten.

Diese Arbeit ist zu meiner Leidenschaft geworden. Es berührt mich, einem Menschen tief im Kern begegnen zu dürfen und das grosse Potenzial zu spüren, das in ihm vorhanden ist. Durch liebevolle, achtsame Präsenz schmelzen alte Mauern und das wahre Wesen, der leuchtende Stern jedes Einzelnen, darf zu leuchten beginnen.

entspannen

Mein Weg: Achtsamkeit und bewusstes Atmen

Im Jahr 2006 durfte ich durch Lea Hamann den sanften Atem kennenlernen, und dadurch kamen so viel Ruhe und Freude in mein Inneres. Dadurch habe ich gelernt, auch in unangenehmen Situationen und Gefühlen einfach zu „sein“ – statt dagegen anzukämpfen. Ich habe gelernt, Altes zu verabschieden, Heilung geschehen zu lassen und Neues in mein Leben fliessen zu lassen – in ein Leben, das mich erfüllt und das mein Potenzial zum Ausdruck bringt.

Das tönt jetzt vielleicht einfach, aber natürlich ist es das nicht immer. Es braucht immer wieder Mut, meinen Gefühlen zu begegnen und mit mir ehrlich zu sein. Manchmal wäre es vermeintlich einfacher, anderen Menschen die Schuld zu geben, statt hinzuschauen und die eigene Schöpfung darin zu erkennen. Doch es lohnt sich!

Das bewusste Atmen schenkt mir Achtsamkeit und hilft mir, im Alltag bei mir zu sein, präsent zu sein und den Weg meines Herzens zu erkennen. Im Jetzt liegen so viel Kraft und Fülle. Sie warten jeden Augenblick darauf, angenommen zu werden – auch von dir. Schau dir an, was Klienten über meine Arbeit berichten.

Meine Arbeit und mein Leben in Rapperswil-Jona in der Schweiz

Ich lebe und arbeite in der Schweiz. Die Wegbegleitung von Menschen ist meine Herzensangelegenheit. Seit Langem erforsche ich gern das Leben und bin immer wieder fasziniert, wie viel wir von der Natur, den Tieren und den Kindern lernen können. Die kleinen Dinge im Alltag zeigen mir immer wieder auf, was in meinem Leben fliesst und wo ich noch Entwicklungspotenzial habe. Alles in meinem Leben ist eine Chance zu wachsen. Und das gilt auch für dein Leben!

Auch das Muttersein bereitet mir grosse Freude – obwohl der Weg zu diesem Punkt nicht immer einfach war! Ich lebe zusammen mit meiner Familie in einer belebten Siedlung, inspiriert und geerdet von der Natur. Naturbelassene Nahrungsmittel und ein liebevoller Umgang mit Tieren und mit der Natur liegen mir am Herzen. In ruhigen Momenten tanke ich Kraft für meine wertvolle Arbeit.

Und natürlich: Ich liebe es, wenn meine Haustiere um mich herum sind, um mich streichen und meine Aufmerksamkeit auf sich lenken. Ihr zartes und doch klares Wesen bereichert meinen Alltag.

Büsi August 2012

Meine Ausbildungen und Kurse in den Bereichen Coaching und Wegbegleitung

Meine persönlichen Erfahrungen und die mit meiner eigenen Familie sind die wichtigste Grundlage für meine Arbeit. Ich lasse mich von meiner Intuition führen, bringe aber auch immer wieder neue Kenntnisse ein. Dazu habe ich unter anderem Wissen in folgenden Aus- und Weiterbildungen sammeln dürfen:

    • Der Bewusste Atem (mit Lea Hamann)
    • Female Leadership (mit Ariane Schurmann)
    • Hypnoseseminar System23 (mit Alexander Hartmann)
    • Thetafloating Teil 1 und 2 sowie weitere Seminare (mit Esther Kochte)
    • Kurse Sensitivtraining (mit Anja-Maria Munninger)
    • Seminar: Wieder klar sehen ohne Brille (mit Leo Angart)
    • Seminar: Gefühle (mit Annouk Claes)
    • Akkupressurmassage (nach Elsy Zumbühl)
    • Bachblüten
    • Numerologie
    • Integrative Erziehung – Elternausbildung

Möchtest du lernen, liebevoll mit dir selbst umzugehen, und deinen ureigenen Weg gehen? Dann lass uns sprechen – vereinbare hier dein kostenloses Gespräch mit mir.