Selbstliebe entwickeln auf sanfte Weise

Selbstliebe entwickeln

Bestimmt hast du schon davon gehört, dass du „deine Selbstliebe entwickeln“ solltest. Über Selbstliebe wird heute ebenso selbstverständlich gesprochen wie über gesunde Ernährung oder regelmäßige Bewegung.

Aber was ist, wenn dir der Gedanke schwerfällt, dich selbst zu lieben?

Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstliebe, Selbstvertrauen

Selbstbewusstsein. Selbstwert, Selbstvertrauen

Wie kann ich das Selbstbewusstsein, den Selbstwert, die Selbstliebe und das Selbstvertrauen von mir und den Kindern stärken?

Ob wir ein gutes Selbstbewusstsein besitzen, unseren Selbstwert erkennen und uns selbst lieben so wie wir sind beginnt bereits in der Kindheit. Wenn wir nicht genügend ermutigt worden sind als Kind, wächst im Idealfall die Selbstliebe und das Selbstbewusstsein im Laufe der Zeit durch Reife und Erfahrungen. Obwohl wir für unsere Wirtschaft und im Leben Menschen mit Rückgrat und eigener Meinung brauchen, gelingt es uns nur schwer, uns selbst und die Kinder in ihrem Sein zu ermutigen und den Selbstwert zu stärken. Gemachte Fehler verurteilen wir oft, statt sie als Lücke zum Füllen zu betrachten.

Der Innere Kritiker

Rapperswil-Jona

Hast Du auch schon beobachtet, wie du selbst mit dir umgehst? Gibt es da eine innere Stimme, welche dich ständig kritisiert oder verurteilt? Hörst du in dir die Stimme was du alles falsch gemacht hast, was du hättest tun oder erreichen sollen, wo du hättest besser sein sollen? Das ist der innere Kritiker!

Es ist oft traurig wie hart, lieblos, selbstzerstörerisch wir mit uns selbst umgehen. Es ist sogar normal für uns, wir kennen es nicht anders. Nehme wahr, wie sich deine Anteile anfühlen, welche ständig kritisiert werden. Fühlen sie sich wertlos, alleine, traurig, wütend, als Versager, dass sie eh nichts auf die Reihe kriegen? Sind die Anteile vor Kälte und Härte erstarrt?