Ehekrise: Wie rette ich meine Ehe

Blogbeitrag Ehekrise

Bist du am Ende vom Latein und steckst in einer Ehekrise? Möchtest du deine Ehe retten, aber es gelingt dir nicht und du fragst dich, wie rette ich meine Ehe?

Wie kann ich meine Ehe retten?

Wenn du diesen Artikel liest, steckst du in einer Ehekrise oder du bist in einer festen Beziehung und du möchtest vermutlich deiner Beziehung nochmals eine Chance geben.
Aus meiner jahrelangen Erfahrung gibt es tatsächlich Möglichkeiten, wie du aus deiner Krise herauskommst, ohne von deinem Partner abhängig zu sein oder ihn zu verlassen. Einfachheitshalber spreche ich hier in der Einzahl vom Partner, es sind aber beide Geschlechter damit gemeint. Wenn du dich dafür entscheidest, die volle Verantwortung für dich, deine Gedanken, Gefühle und Handlungen zu übernehmen, Präsent bist, liebevoll und klar für dich einstehen kannst, deine Wahrheit sprechen kannst und lernst konstruktiv Konflikte zu lösen, öffnen sich neue Wege zu einer tieferen Verbundenheit mit deinem Partner.

6 Tipps wie Kommunikation gelingt

gewaltfreie Kommunikation

Fällt dir Kommunikation leicht? Oder kennst du das? Dir liegt etwas auf dem Herzen und du weist nicht wie du es deinem Gegenüber kommunizieren sollst. Du sprichst ein Thema an und plötzlich entsteht ein Streit, den du gar nicht beabsichtigt hast. Vielleicht ziehst du dich dann wieder zurück, du denkst das hat alles doch eh keinen Sinn oder du kämpfst umso mehr um deinen Standpunkt zu vertreten. Du fühlst dich unverstanden und kannst deinen Ausdruck nicht frei fliessen lassen?

Kritisch wird es, wenn wir beginnen Konflikte, Aussprachen und unseren Ausdruck zu vermeiden, weil die Angst vor einem Konflikt oder Meinungsverschiedenheit zu gross ist. Wie aber können wir in Kontakt bleiben, unser Anliegen ausdrücken ohne uns gegenseitig zu zermürben?